Ich erinnere mich, vor über einem Jahr, gelobte ich Besserung, wollte diesen Blog weiter ausbauen, pflegen.

Aber diesig wie ich bin,….und vergesslich…. Monologe führen ist laaaaangweilig und dann habe ich den Blog einfach vergessen.
Und zwar sowas von vergessen, dass ich mein Passwort nicht mehr wusste ;-).

Es ist soooo viel passiert….

2015-12-20 13.46.09

Im vergangenen Juni hatten mein Mann und ich 20. Hochzeitstag und er hat uns einen Plotter geschenkt. Das läuft ziemlich gut, dazu werde ich euch demnächst mal ein paar Projekte zeigen.

Meine Kindernähkurse laufen auch immer besser, inzwischen kommen 12 Kinder jeden Monat zu mir, natürlich in verschiedenen Gruppen, einige kommen einmal im Monat, einige mehrmals.
Ohne Mappen, was ich mit ihnen machen und guter Organisation und Kalender wäre ich inzwischen aufgeschmissen.
Und eigentlich, so ganz eigentlich, ist der Raum zu klein, die maximale Kinderanzahl beträgt vier Kinder. Wir könnten da schon mehr Platz gebrauchen.
Unser Wohnzimmer grenzt ans Nähzimmer, aber mein Mann will sich einfach nicht darauf einlassen, die Wand zu durchbrechen, ein riesiges Nähzimmer zu bauen und das Wohnzimmer aufzugeben….:).
Nun gut, unser Sohn wäre damit bestimmt auch nicht einverstanden.

Dann feiern wir am ersten Mai Konfirmation unseres Sohnes, da gibt es ebenfalls noch einiges zu tun. Die Vorfreude wächst aber ebenso…

Wir haben auch traurige Momente in diesem Jahr erlebt, mussten von einem ganz lieben Menschen Abschied nehmen. Er musste viel, viel zu früh gehen. Eine Freundin musste von ihren Kindern Abschied nehmen, dazu verfasse ich aber einen extra Beitrag.

Ihr seht, ich lebe noch und nun muss ich endlich Gas geben, denn da geht noch was.

Mit Bildern und weiteren Worten erfreue ich euch bald, vielleicht schon morgen. Aber zuerst hat unser Kind Vorstellungsgottesdienst und dann müssen wir noch ein bisschen arbeiten.

Kommt gut in den Abend, in die Nacht und habt morgen einen wundervollen Sonntag,
eure Bianca und euer Martin von SilentRose